Über die Standards ...

Die Barrieremaske oder "COMMUNITY MASK" aus Gewebe ist weder ein medizinisches Gerät im Sinne der Verordnung EU/2017/745 (chirurgische Masken), noch eine persönliche Schutzausrüstung im Sinne der Verordnung EU/2016/425 (Filtermasken Typ FFP2). Die Barrieremaske entspricht den von den Ländern seit Anfang 2020 erlassenen Richtlinien.

Zu Beginn der Epidemie übernahmen die Länder um uns herum schnell die Stoffbarrieremaske. Richtlinien oder Empfehlungen wurden schnell veröffentlicht, während sie in der Schweiz später veröffentlicht wurden. Da NexeraCare schnell auf den Bedarf reagieren und einen rigorosen Ansatz verfolgen wollte, wurde auf die französische AFNOR S76-001:2020 und die spanische UNE0065 Richtlinie verwiesen, die bereits existierten und harmonisiert waren.

Die AFNOR-Richtlinien sowie andere nationale Normenverbände der uns umgebenden Länder (AFNOR, UNE, UNI) haben Filterkriterien für 3μ-Partikel festgelegt. In Europa haben mehrere Forschungsinstitute und spezialisierte Unternehmen des Textilsektors Gewebe mit spezifischen Behandlungen entwickelt, die diesen Richtlinien entsprechen.

Diese Richtlinien beziehen sich auf bestehende EG-Normen wie EN14683:2019 + AC:2019, UNE149:2001, EN ISO3758 oder EN ISO 6330:2012.

Das BAG beauftragte die EMPA über die nationale wissenschaftliche Arbeitsgruppe COVID-19 der Schweiz mit der Durchführung des Projekts, und die Empfehlungen wurden im Mai 2020 veröffentlicht. Im Juni delegierte die EMPA das Mandat für die Prüfung und Konformitätsprüfung von Gemeinschaftsmasken an die TESTEX AG in Zürich. Ende Juni betrug die Frist für die Durchführung dieser umfangreichen Tests rund zwei Monate. Seit Ende des Sommers ist die Dauer dieser Tests kürzer geworden.

In ihren Empfehlungen bezieht sich die Task Force im Wesentlichen auf die Norm AFNOR S76-001:2020, hat jedoch höhere Filterkriterien festgelegt. Tatsächlich wurde das Kriterium der Filtrationseffizienz für Partikel von 1 Mikrometer festgelegt und nicht für 3 Mikrometer wie bei unseren Nachbarn, d.h. für 9 x kleinere Partikel.

Da es schwierig ist, die erforderlichen Konformitätskriterien zu erreichen, musste NexeraCare eine Reihe zusätzlicher Tests durchführen. Infolgedessen war es selbst bei hoher Reaktionsfähigkeit bis zum Herbst 2020 nicht möglich, Masken zu vermarkten, die diese Schweizer Kriterien erfüllen.

Vor zwei Monaten führte NexeraCare bei TESTEX AG eine Reihe von Tests für verschiedene Maskenformate durch, um den neuesten BAG-Anforderungen zu entsprechen. Eines der Modelle, das die erforderliche Leistung erreichte, wurde ausgewählt (Filtration bei 1μ >70% Siehe unter "COMMUNITY MASK"). Sowohl der Atmungsaktivitätstest als auch die anderen Tests sind ebenfalls aussagekräftig (Bericht der TESTEX AG unten). NexeraCare ist dabei, das Zertifikat zu erhalten.

Monthey, Oktober 2020

BLAU

ROT

:

:

UNE, AFNOR, Eurozone

Swiss National COVID-19 Task Force

Nützliche Links

Nützliche Referenzen

Auszüge aus offiziellen Dokumenten und Links zu den aktuellen Empfehlungen und Vorschriften für Stoffmasken in der Schweiz und in Europa:

AFNOR-FR- Spec S76-001-Directive V1.10 - Masques barrières

28.04.2020

AFNOR-FR- Spec-S76-001-Annexe C - Masques barrieres

27.04.2020

AFNOR-FR- Spec-S76-001-Directive V1.00 - Masques barrières

27.03.2020

Ass Espanola Nom-ES- UNE0065-2020 - Especification Mascarillas higiénicas reutilizables

15.04.2020

COVID19-FR- Infos Générales Masques, techniques, réglementation, normes

09.04.2020

Swiss Task Force-DE - Die verschiedenen Arten von Schutzmasken

14.10.2020

Swiss Task Force-DE - Uebersicht_ueber_verschiedene_Maskentypen_ihren_Aufbau_Qual_kriterien_Verw_Test_und_Zertif_method

24.09.2020

Swiss Task Force-DE- Qualitätskriterien und korrekte Verwendung von Stoffmasken

14.10.2020

Swiss Task Force-EN- Clarification_on_face_mask_types_architecture_quality_handling,_test_and_certification_procedures

24.09.2020

Swiss Task Force-EN- Recommandations for min specif. for community makss

25.04.2020

Swiss Task Force-EN- Recommendations storing of masks

08.04.2020

Swiss Task Force-EN- ResponsesFOPH Transmission of SARS-CoV-2

04.06.2020

Swiss Task Force-EN- Role of Face masks as part of non pharmaceutical interventions against coronavirus disease

20.04.2020

Swiss Task Force-FR - Critères qualité et bonne utilisation des masques en tissu_st

14.10.2020

Swiss Task Force-FR- Recommandations_specific_tech_min__masques_communautaires

24.09.2020

Swiss Task Force-FR- Résumé différents type de masques

14.10.2020

Diese Dokumente können nur zu Informationszwecken heruntergeladen werden. Die Verantwortung von Nexera SA liegt in keiner Weise in Bezug auf diese Dokumente. Wir möchten Sie daran erinnern, dass sie von den Organisationen, die sie veröffentlicht haben, jederzeit geändert werden können.

Nexera Care ™ ist eine Marke von

Nexera AG

Rte de Monthey 2

1880 Bex - Schweiz

www.nexera.ch

KONTAKT info@nexeracare.ch

+41 (0) 24 564 44 14

  • Facebook
  • Icone twitter

© 2020 Nexera Care™ - a Trade Mark of Nexera SA - Switzerland